Deutsche SeiteLado español

Home
Das Unternehmen
Medien
Ecomanagement
Regionalentwicklung
Bildung
Schulbildung
Umweltbildung
GPS im Schulunterricht
Transfer 21 Brandenburg
Noller Perspektiven
Science Picknick Warschau
Umweltbildung Spreewald
Boden unter den Füßen
LISUM
ALP Dillingen
Untersuchung Rieselfeld
Abenteuer Barnim
Tourismus
ERMOTIS
Referenzen
Auslandsprojekte

Projektinhalte


Abenteuer BarnimSchüler der 7.-11. Klassenstufen stellten auf der Grundlage des ERMOTIS- Konzeptes Landschaftsveränderungen fest. Dabei untersuchten sie Biotope und führten ein Monitoring von Kleingewässern durch, um jahreszeitliche Veränderungen zu dokumentieren. Die Schüler arbeiteten dabei in einer AG, die Bezug zum Fach Geografie hat.


Des Weiteren wurden auf der Grundlage von ERMOTIS drei Schüler-Projektwochen zu verschiedenen umweltrelevanten Themen durchgeführt.

Ihre Ergebnisse stellten die Schüler bei verschiedenen Veranstaltungen der Öffentlichkeit vor (Märkische Oderzeitung - MOZ 06.08.05)

FOTOS:

ZURÜCK



Projektorganisation


Titel:

Abenteuer Barnim - die heimische Landschaft mit Zukunftstechnologien entdecken
Gewässermonitoring und Biotopuntersuchung der Schäferpfühle unter Einbeziehung von GPS, GIS, Fernerkundung und digitaler Fotografie


Rahmen:

Förderprogramm zur Umweltbildung im Land Brandenburg


Auftraggeber und Finanzierung:

Förderverein das Barnim-Gymnasiums Bernau; finanziert durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz (MLUV) des Landes Brandenburg


Ort und Zeit:

Bernau 2003 und 2004-2005


Projektbeteiligte:

ECO REG; Verwaltung und Naturwacht des Naturparks Barnim, Lehrer und Schüler des Barnim-Gymnasiums

ZURÜCK