Deutsche SeiteLado español

Home
Das Unternehmen
Medien
Ecomanagement
Regionalentwicklung
Bildung
Schulbildung
Umweltbildung
GPS im Schulunterricht
Transfer 21 Brandenburg
Noller Perspektiven
Science Picknick Warschau
Umweltbildung Spreewald
Boden unter den Fen
LISUM
ALP Dillingen
Untersuchung Rieselfeld
Abenteuer Barnim
Tourismus
ERMOTIS
Referenzen
Auslandsprojekte

Projektinhalte


Neue MedienIm Rahmen dieses Projektes hat ECO REG auf der Grundlages des ERMOTIS-Konzeptes deutsch - polnische Schülerprojekte in Burg und Zielona Góra konzipiert und geleitet. Dabei haben Schüler in Zusammenarbeit mit Lehrern und Mitarbeitern des Biosphärenreservates Spreewald Umwelt- und Tourismusaufgaben entwickelt und bearbeitet, die u. a. in Form von Flyern  dokumentiert sind.

www.mluv.brandenburg.de, s. Flyer zum Projekt

Die Ergebnisse, Erfahrungen und Daten aus den Schülerprojekten enthält eine CD in Form eines interaktiven Anleitungsmaterials. Diese CD steht Schulen und Umweltbildungseinrichtungen zur Verfügung.

Eine weitere interaktive CD-ROM wird für die Unterstützung des Tourismus in der Region erstellt.

FOTOS:

ZURÜCK



Projektorganisation


Titel:

Umweltbildung mit neuen Medien - ein deutsch-polnisches Pilotprojekt zur Jugend- und Tourismus-förderung in der Euroregion Spree-Neiße-Bober


Rahmen:

Deutsch-polnisches Entwicklungsvorhaben der Euroregion Spree-Neiße-Bober


Auftraggeber und Finanzierung:

Landesumweltamt Brandenburg, Biosphärenreservat Spreewald, finanziert im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative Interreg IIIa


Ort- und Zeit:

Burg, Biospärenreservat Spreewald, November 2005 bis Mai 2007


Projektbeteiligte:

ECO REG; Biosphärenreservat Spreewald, Schüler und Lehrer der Theodor-Fontane-Gesamtschule Burg

ZURÜCK